Nach einem Unfall auf der A1 wurden mehrere Verletzte in Krankenhäuser transportiert. (Archivbild), © Julian Stratenschulte/dpa

Sechs Verletzte bei Unfall auf Autobahn A1

Bei einem Unfall auf der Autobahn A1 bei Gevelsberg sind heute Morgen sechs Menschen verletzt worden. Nach Angaben der Feuerwehr waren vier Autos an dem Unfall in Fahrtrichtung Bremen beteiligt. Die Autobahn wurde für den Rettungseinsatz und Aufräumarbeiten rund eineinhalb Stunden gesperrt.

Rund 30 Einsatzkräfte klemmten die Batterien der Unfallwagen ab, bestreuten die Fahrbahnen wegen auslaufender Betriebsstoffe und deaktivierten bei einem Hybridfahrzeug das Hochvoltsystem. Vier Verletzte wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Quelle: dpa