Polizisten eines Spezialeinsatz Kommandos., © Oliver Berg/dpa

SEK beendet Bedrohungslage: Mann kommt in Psychiatrie

Spezialkräfte der Polizei haben in Monheim eine Bedrohungslage beendet und einen 45-Jährigen überwältigt. Der Mann sei dabei leicht verletzt worden. Er sollte am Donnerstag psychiatrisch behandelt werden, hatte sich aber in seinem Haus verschanzt und Drohungen ausgestoßen, wie die Polizei in Mettmann mitteilte.

Weil die Polizei nicht ausschließen konnte, dass der Mann bewaffnet war, wurden Spezialkräfte angefordert. Diesen gelang es schließlich, den Mann nach mehreren Stunden festzunehmen. Anschließend sei er zwangsweise in eine Psychiatrie gebracht worden.

Quelle: dpa