Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet., © Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Sekt und Marmelade gestohlen: Einbrecher entschuldigen sich

Diebstahl mit Reue: Nach einem Einbruch in ein Verkaufshäuschen für Erdbeeren in Nottuln bei Münster haben die mutmaßlichen Täter ihre Beute zurückgebracht und einen Entschuldigungsbrief geschrieben. Sekt und Marmelade waren plötzlich wieder da, zitiert die Coesfelder Polizei die Besitzerin in einer Mitteilung am Montag. Auf einen beigelegten Zettel hatten die Einbrecher sich entschuldigt und von einer Dummheit gesprochen.

Für die Polizei ist der Fall damit allerdings nicht erledigt. Sie hat ein Strafverfahren eingeleitet. Zeugen hatten drei junge Männer im Alter zwischen 15 und 20 Jahren beobachtet, die in der Nacht auf Freitag in die Hütte eingebrochen waren.