Die Sonne scheint zwischen Wolken hindurch., © Rolf Vennenbernd/dpa

Sommerliches Public-Viewing-Wetter in Nordrhein-Westfalen

Das EM-Sommermärchen nimmt in Nordrhein-Westfalen nicht nur sportlich immer mehr Gestalt an. Auch das Wetter spielt in den nächsten Tagen mit. Sowohl die heutigen Spiele in Dortmund und Köln als auch das morgige Spiel in Gelsenkirchen werden nach Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes (DWD) bei sommerlichen Temperaturen ausgetragen. Beim Public Viewing in den Fanzones soll es demnach trocken bleiben.

Wie der DWD am Dienstag mitteilte, erwarten die Meteorologen Höchsttemperaturen von 27 bis 30 Grad. In der Nacht auf Mittwoch bleibt es wolkenlos, genauso wie am Tag in den meisten Regionen in NRW. Bei sommerlichen Temperaturen zwischen 28 und 31 Grad ist es vielerorts schwülwarm.

Auch in der Nacht auf Donnerstag bleibt es trocken. Das ändert sich laut Vorhersage aber tagsüber. Dann bestimmen dichte Quellwolken das Bild. Im Osten kommt es zu Schauern, schweren Gewittern und teilweise Starkregen. Bei Höchsttemperaturen zwischen 27 und 32 Grad bleibt es zumeist schwülwarm.

Quelle: dpa