Ein Einsatzwagen der Polizei steht vor einer Dienststelle., © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Streit im Skaterpark: 16-Jähriger weiter in Lebensgefahr

Der bei einem Streit in einem Skaterpark im Sauerland verletzte 16-Jährige schwebt weiterhin in Lebensgefahr. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag in Hagen mit. Der Jugendliche war am 30. Januar leblos in Meinerzhagen aufgefunden worden. Eine Mordkommission der Hagener Polizei hat die Ermittlungen übernommen. Laut Mitteilung wurden in den vergangenen Tagen mehrere Wohnungen im Märkischen Kreis durchsucht. Dabei seien die Personalien von mehreren Tatverdächtigen aufgenommen und Handys sichergestellt worden. Der Tatablauf sei weiterhin ungeklärt. Die Polizei sucht nach Zeugen des Streits unter mehreren Jugendlichen.

Quelle: dpa