Edin Terzic zeigt sich vor den anstehenden Aufgaben für Borussia Dortmund voller Ehrgeiz., © Federico Gambarini/dpa

Terzic trotz Kritik: «Ich habe richtig Bock darauf»

BVB-Trainer Edin Terzic ist trotz einiger Rückschläge und negativer Schlagzeilen voller Ehrgeiz und Optimismus. «Ich stehe jeden Morgen auf, um alles für den maximalen Erfolg zu investieren und um ihn zu kämpfen», sagte der 41 Jahre alte Fußball-Lehrer dem «Kicker».

«Ist der BVB jedes Jahr Meister geworden oder ins Viertelfinale der Champions League gekommen? Nein! War deshalb alles schlecht? Nein!», sagte der Coach des Fußball-Bundesligisten. «Ich habe kein Problem damit, wenn mein Weg zum Erfolg etwas länger dauert, solange ich das Gefühl habe, dass die Richtung stimmt.»

Terzic äußert sich zur Kritik

In der vorherigen Saison hatte Dortmund am letzten Spieltag die Meisterschaft verspielt. In dieser Spielzeit hat der BVB mit der Titelentscheidung nichts zu tun und kämpft als Vierter um die erneute Champions-League-Teilnahme. Daher wird auch der Coach immer wieder kritisch beäugt.

Kritik am Trainer «ist ein Teil meines Jobs, und es gibt ohnehin keinen Druck von außen, der so groß sein kann wie der, den ich mir selbst mache», sagte der BVB-Trainer. «Weil ich jeden Tag besser werden und bessere Lösungen finden will. Solange die Freude an der Reise zum Erfolg größer ist als der Druck, den ich verspüre, mache ich das gerne. Und ich kann versichern: Ich habe richtig Bock darauf.»

Er kenne die Erwartungshaltung, sagte Terzic. «Und ich kenne den Weg des BVB: Wir bauen Jahr für Jahr um anstatt auf, weil uns wichtige Spieler verlassen. Wir versuchen dennoch, jedes Jahr um Titel mitzuspielen. Das ist unser Weg. Diesen Weg habe ich auch zu meinem Weg zum Erfolg gemacht. Und den mag ich.»

Quelle: dpa