Düsseldorfs Trainer Daniel Thioune steht vor dem Spiel im Stadion., © Marius Becker/dpa

Thioune hofft auf motivierte Schalke-Fans im Fortuna-Trikot

Aufstiegs-Kandidat Fortuna Düsseldorf tritt am Samstag im Zweitliga-Topspiel beim FC Schalke 04 mit einigen Schalke-Fans an. Das erklärte Trainer Daniel Thioune am Tag vor der Partie (20.30 Uhr/Sport1 und Sky) mit einem Schmunzeln. «Ich habe ein paar Jungs in der Truppe, die grundsätzlich mit den blau-weißen Farben halten, wenn sie nicht gerade Rot-Weiß vertreten», sagte Thioune: «Für sie wird es etwas ganz Besonderes, dort aufzulaufen und zu zeigen, dass sie gute Fußballer sind.»

Überhaupt solle sich sein Team auf das Spiel in der stimmungsvollen Arena freuen. «Ich würde alles dafür geben, da am Samstag vor 60 000 Zuschauern zu spielen. Da würde ich den einen oder anderen Finger dafür schon opfern», sagte Thioune. Die zuletzt zumindest heimstarken Schalker, die immer noch nicht gerettet sind, dürfe man aber nicht unterschätzen. «Es ist immer noch ein großer Name, der da obendrüber steht», sagte Thioune: «Und es sind bei paar große Namen, die auf dem Platz stehen.» Die Fortuna ist allerdings seit zehn Spielen ungeschlagen und hat mit zuletzt sechs Siegen in Folge den Relegationsplatz erobert.

Quelle: dpa