Thomas und Thea Gottschalk haben 1976 geheiratet., © Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Thomas und Thea Gottschalk sind geschieden

Thomas und Thea Gottschalk sind geschieden. Der Entertainer bestätigte einen entsprechenden Bericht der «Bild»-Zeitung. Demnach haben sich Gottschalk (73) und seine langjährige Frau am Dienstag vor dem Amtsgericht München scheiden lassen.

Im März 2019 war bekannt geworden, dass sich der frühere «Wetten, dass..?»-Moderator nach fast einem halben Jahrhundert von seiner Frau Thea getrennt hatte. Im selben Jahr stellte er Karina Mroß als seine neue Freundin vor. Kürzlich wurde bekannt, dass das Paar von Baden-Baden nach Gräfelfing südwestlich von München ziehen möchte.

Quelle: dpa