Fast keine Autos fahren am Sonntagmorgen auf dem Ruhrschnellweg A40 in Richtung Essen., © Roland Weihrauch/dpa

Tunnel an A40 bei Essen für mehrere Nächte gesperrt

Auf der A40 wird der Ruhrschnellwegtunnel in Essen in der kommenden Woche für vier Nächte in Folge gesperrt: Zunächst am Montag (8. April) ab 21.00 Uhr ist der Autobahnbereich in Fahrtrichtung Dortmund mitsamt der Rampe in Gegenrichtung bis Dienstagmorgen um 5.00 Uhr betroffen, wie die Autobahn GmbH am Mittwoch ankündigte. Dieselbe Vollsperrung werde man von Dienstag 21.00 Uhr bis Mittwoch 05.00 Uhr wiederholen. Am Mittwoch und am Donnerstag müssen sich Autofahrer dann von jeweils 21.00 Uhr bis um 05.00 Uhr am nächsten Morgen in Fahrtrichtung Duisburg auf eine Vollsperrung einstellen – auch die Rampe in Gegenrichtung wird dichtgemacht. Als Grund wurden Wartungsarbeiten genannt. Umleitungen sollen ausgeschildert werden.

Quelle: dpa