Geldsegen: Basketball-Star Franz Wagner soll in den nächsten fünf Jahren rund 206 Millionen Euro erhalten. , © Gerald Herbert/AP

Verlängerung fix: Franz Wagner bleibt in Orlando

Die langfristige Vertragsverlängerung von Basketball-Weltmeister Franz Wagner bei den Orlando Magic ist perfekt. Dies teilte der Club aus der nordamerikanischen Profiliga NBA mit, ohne Details zu dem neuen Kontrakt zu nennen. Die Summen, die der 22 Jahre alte Berliner künftig erhält, waren zuvor bereits über ESPN und «The Athletic» durchgesickert. Wagner soll für die fünf Jahre Vertragsdauer eine Summe von mindestens 224 Millionen Dollar (rund 206 Millionen Euro) beziehen.

Damit wird Wagner auf einen Schlag zum bestbezahlten deutschen Profisportler überhaupt. Sein Jahressalär beträgt über 40 Millionen Euro. Im Idealfall könnte der Flügelspieler in dem langfristigen Zeitraum bis zu 270 Millionen Dollar (etwa 249 Millionen Euro) einstreichen – das wäre mehr, als NBA-Legende Dirk Nowitzki in seiner kompletten Karriere verdient hat. 

Mit dem unterschriebenen Vertrag kann Wagner nun auch für das Nationalteam auflaufen. Das war am Samstag bei der deutlichen 66:90-Niederlage gegen Frankreich wegen Versicherungsfragen nicht möglich.

«Es ist ein surreales Gefühl. Ich habe es selbst noch nicht so richtig gecheckt», sagte Wagner in Köln. Auch sein Bruder Moritz Wagner verlängerte seinen Kontrakt bei dem Team aus Florida. «Ich bin sehr glücklich für ihn. Das ist ein netter Vertrag, er hat sich das absolut verdient», sagte Bundestrainer Gordon Herbert. Franz Wagner gilt neben Kapitän Dennis Schröder als Star des Nationalteams, das bei Olympia eine Medaille anpeilt.

Quelle: dpa