Ein mit sechs Menschen besetztes Auto kollidiert mit einem anderen Wagen. (Smybolbild), © Lino Mirgeler/dpa

Verletzte nach Kollision an Autobahnauffahrt

Bei einem Zusammenstoß von zwei Autos sind im Landkreis Harburg nahe Hamburg zwei Erwachsene schwer verletzt worden. Fünf Menschen wurden zudem nach Polizeiangaben leicht verletzt, darunter zwei Kinder.

Wie ein Polizeisprecher sagte, ereignete sich der Unfall am Vormittag an der Auffahrt zur Autobahn 1 in Richtung Hamburg bei Hollenstedt. Ein 44 Jahre alter Fahrer aus Krefeld habe beim Linksabbiegen ein entgegenkommendes Fahrzeug übersehen. Im Auto aus Krefeld befanden sich vier Erwachsene und zwei Kinder. Zu den Verletzten habe auch der 44-Jährige gehört, sagte der Polizeisprecher. Angaben zum Alter der Kinder und der anderen Mitfahrer in seinem Wagen gab es zunächst nicht. 

Quelle: dpa