Eine aufreißende Wolkendecke zieht über eine Wiese hinweg., © Thomas Frey/dpa/Symbolbild

Viele Wolken und wenig Sonne in NRW

Viele Wolken mit kurzen sonnigen Abschnitten prägen das Wetter am Mittwoch in Nordrhein-Westfalen. Die Maximaltemperaturen liegen dem Deutschen Wetterdienst (DWD) zufolge zwischen 20 und 23 Grad, in den Hochlagen bei 18 Grad. Es bleibt niederschlagsfrei. Auch in der Nacht auf Donnerstag soll es teilweise bewölkt, aber niederschlagsfrei bleiben. Die Temperaturen sinken auf 8 bis 11 Grad.

Am Donnerstag setzt sich der Wettertrend des Vortrags fort, gebietsweise soll es für einen längeren Zeitraum sonnig bleiben. Die Höchstwerte steigen auf 23 bis 27 Grad an, in den Hochlagen auf 21 Grad. Für die Nacht auf Freitag meldet der DWD vor allem im Südwesten des Landes Regenschauer und einzelne Gewitter bei Temperaturen zwischen 11 und 15 Grad.