Bei einem Unfall werden vier Menschen teils schwer verletzt., © Stefan Puchner/dpa

Vier Frauen bei Frontalzusammenstoß schwer verletzt

Bei einem Frontalzusammenstoß von zwei Autos im westfälischen Ahlen sind vier Frauen schwer verletzt worden. Wie es zu dem Crash am Montagnachmittag kommen konnte, steht nach Angaben der Polizei noch nicht fest. Beteiligt waren eine 70 Jahre alte Autofahrerin und eine 44-Jährige, die zwei weitere Frauen im Wagen bei sich hatte. Die 44-jährige kam schwer verletzt per Rettungshubschrauber ins Klinikum Dortmund-Nord. Die anderen drei Frauen seien ebenfalls alle schwer verletzt worden, sie wurden mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht, hieß es von der Polizei in Warendorf. 

Quelle: dpa