Bambushai-Eikapseln hängen im gesonderten Aufzuchtbereich im Duisburger Zoo., © -/Zoo Duisburg/dpa

Vorfreude auf Nachwuchs: Zoo Duisburg erwartet 22 Bambushaie

Im Zoo Duisburg wird Nachwuchs erwartet. Noch entwickeln sich 22 kleine Bambushaie in ihren Eikapseln. Innerhalb der nächsten Wochen sollen sie dann schlüpfen, wie der Zoo am Dienstag mitteilte.

Die Bambushaie wachsen in sechs Zentimeter langen, bräunlichen Eikapseln heran. «Der Schlupf fordert sehr viel Energie, deswegen müssen die Jungtiere schnell anfangen zu fressen», sagte der Revierleiter des Aquariums, Maik Peschke. In den ersten Wochen gibt es kleine Garnelen, später etwa kleine Fische und Muscheln.

80 bis 90 Zentimeter werden erwachsene Bambushaie lang. Damit gehören sie zu den kleineren Haiarten. In Freiheit leben die nachtaktiven Tiere in den Riffen der Küstenregionen des Indischen Ozeans, wo sie sich am Tage auch verstecken. Laut dem Zoo werden Haie häufig nicht gut geschützt. Sie landen entweder als Beifang in Netzen oder werden gezielt gejagt – insbesondere wegen ihrer Flossen.