Schalkes Torwart Marius Müller dirigiert kniend seine Mitspieler für eine Mauer vor einem Freistoß., © Bernd Thissen/dpa

Wechsel perfekt: Wolfsburg holt Schalke-Torwart Müller

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat wie erwartet Torwart Marius Müller vom FC Schalke 04 verpflichtet. Der 30 Jahre alte Schlussmann unterschrieb in Wolfsburg einen Dreijahresvertrag, wie beide Clubs am Dienstag bekanntgaben.

«Ich sehe es nicht als selbstverständlich an, dass ich in meinem Alter noch einmal die Möglichkeit erhalte, mich auf diesem Niveau zu beweisen», sagte Müller. «Für mich war es immer ein großer Traum, ein Spiel in der Bundesliga zu bestreiten – und diesem bin ich ein Stück nähergekommen.»

Müller kommt allerdings nur als Nummer zwei zum VfL, da der Club bereits vor Monaten den polnischen Nationalkeeper Kamil Grabara vom FC Kopenhagen verpflichtet hat. Der langjährige Stammtorwart Koen Casteels verlässt die Wölfe nach neun Jahren und steht vor einem Wechsel nach Saudi-Arabien. Für Müller haben die Schalker bereits einen Nachfolger geholt: Ron-Thorben Hoffmann kam in der vergangenen Woche vom Zweitliga-Konkurrenten Eintracht Braunschweig.

Quelle: dpa